Ihre Prophylaxe: Zähne gesund halten Durch Zahnreinigung

EIN SAUBERER MUND IST EIN GESUNDER MUND!

 Die Hauptursachen für Zahnverlust sind Karies und Parodontose (Zahnbetterkrankung).

Wer die Ursachen kennt, kann etwas dagegen unternehmen (Prophylaxe)!

Wir erkennen und behandeln Probleme wie Karies und Parodontose frühzeitig.

 

So haben Sie immer Freude an Ihren Zähnen. Wir sorgen mit unseren Präventions- und 

Prophylaxe-Maßnahmen für den dauerhaften Erhalt von Zahnfleisch, Zähnen, Mundschleimhaut und Implantaten. 

Dabei entwickeln wir sowohl für Kinder als auch für Erwachsene maßgeschneiderte Prophylaxe-Konzepte.

 

Warum ist die professionelle Zahnreinigung (PZR)  so wichtig?

Durch eine professionelle Zahnreinigung können Sie Zahnkrankheiten und Mundkrankheiten, wie Karies und entzündetem Zahnfleisch, bestmöglich vorbeugen. Dies erspart Ihnen unangenehme Besuche beim Zahnarzt. Es muss nicht gebohrt werden, Schmerzen bleiben aus und Sie sichern sich langfristig ein strahlendes Lächeln. Wir empfehlen Ihnen durch regelmäßiges Zähneputzen und dem Säubern der Zahnzwischenräume das Kariesrisiko zu verringern.

Eine professionelle Zahnreinigung ist nicht nur im Rahmen der Prävention wichtig. Ohne diese sind unsere Behandlungskonzepte wenig sinnvoll. Um zu gewährleisten, dass Inlays, Füllungen, Kronen und Implantate eine stabile und tragfähige Basis haben, empfehlen wir Ihnen die professionelle Zahnreinigung vor jeder weiteren Behandlung.

Sparen Sie sich spätere Behandlungen und dadurch Zeit und Geld.

 

Warum ist die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt besser?

Aufgrund eines professionell geschulten Teams und modernster Technik können wir Ihnen Putzdefizite und Verfärbungen - ja, auch wir als Zahnarzt lassen uns selbst Zahnreinigungen machen - entfernen. Selbst Zahnseide und Interdentalbürsten können nicht die Prophylaxe in einer Zahnarztpraxis ersetzen. Verfärbungen, hervorgerufen durch Zigaretten, Kaffee-, Tee- und Rotweinkonsum, können verringert werden und das Zahnfleisch wird dabei geschont.

 

 Warum soll ich so häufig zur Prophylaxe?

Um Ihre Zahnzwischenräume so sauber wie möglich zu halten, empfiehlt sich zum Zähneputzen daheim mindestens zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung. Die Prophylaxe bietet dem Zahnarzt die Möglichkeit erste Anzeichen für Karies zu erkennen und entsprechende Behandlungen einzuleiten. Und das alles, bevor Sie Zahnschmerzen haben und vor Schmerz nicht wissen, was Sie tun sollen.

Als Zahnarzt empfehlen wir allen voran die Prophylaxe, die Zahnfleischprobleme und Zahnfleischschmerzen haben. Gerade auch für werdende Mütter, Kinder und Patienten mit Implantaten oder Füllungen raten wir zur professionellen Zahnreinigung. Durch die regelmäßige Versiegelung und antibakterielle Behandlung lassen wir dem Karies keine Chance.

 

Wie läuft eine Prophylaxe ab?

Wir bieten Ihnen auf Sie zugeschnittene Zahnreinigung. Allgemeine Bestandteile der Prophylaxe sind bei uns die Reinigung der Zahnzwischenräume und die Entfernung von Belägen (Zahnstein und Plaque). Durch den Einsatz eines Pulverstrahlgerätes werden Verfärbungen bestmöglich entfernt. Danach polieren wir Ihre Zähne und versiegeln diese mit einem schützenden Lack.

 

Was ist ein Recall und warum nennt man das nicht Terminerinnerung?

Sehr gerne bieten wir Ihnen den Service - je nach Wunsch - uns mehrfach mit Ihnen im Jahr in Verbindung zu setzen, um für die Prophylaxe einen Termin zu vereinbaren oder Sie daran zu erinnern.

Recall kommt aus dem Englischen und bedeutet “erinnern”. Bei DSDS “erinnert” sich Dieter Bohlen an die Kandidaten, daher stehen diese in der nächsten Runde, dem sogenannten Recall.